Körnerkissen in der Mikrowelle erwärmen

Top3 - Preis/Leistung

Top3 – Preis/Leistung

 Samsung-ME76V-BB-XEG-Mikrowelle  

Samsung ME76V-BB/XEG
800 Watt / 20 Liter / Auftaufunktion
> ansehen

Samsung-GE-89MST-Mikrowelle  

Samsung GE-89MST
850 Watt / Kombibetrieb + Grill (1100 Watt) / kratzfeste Keramik
> ansehen

Severin-MW-7803-Mikrowelle  

Severin MW 7803
900 Watt / Edelstahl / 30L / separater Grill / Umluftfunktion (2500 Watt)
> ansehen

Top3 - Alleskönner

Top3 – Alleskönner

 Samsung-CP1370E-B:XEG-Mikrowelle  

Samsung CP1370E-B/XEG
900 Watt / Grill / Heißluft / 36 Liter / geräumiger Garraum
> ansehen

Panasonic-NN-GD371SEPG-Mikrowelle  

Panasonic NN-GD371SEPG
950 Watt / 23 Liter / Inverter Grill / Edelstahl
> ansehen

Clatronic-MWG-775-H-Mikrowelle  

Clatronic MWG 775 H
800 Watt / 23 Liter / Grill + Heißluft
> ansehen

Top3 - die Günstigsten

Top3 – die Günstigsten

Candy-CMG-2071-M-Mikrowelle  

Candy CMG 2071 M
700 Watt / 20 Liter / Grill
> ansehen

Clatronic-MW-781-Mikrowelle  

Clatronic MW 781
700 Watt / 20 Liter / Weiß / Easy Handling
> ansehen

Severin-MW-9719-Mikrowelle  

Severin MW 9719
750 Watt / 20 Liter / Edelstahl / mit Grill (900 Watt) / Grilleinsatz
> ansehen

Top3 - Designwunder

Top3 – Designwunder

 Caso-ECO-25-MG-Mikrowelle  

Caso 3095 Design
900 Watt / 25 Liter, Edelstahl / Grill
> ansehen

LG-MG6388PR-Mikrowelle  

LG MG6388PR
800 Watt/ Grill 1000 Watt / leichte Reinugng / Rot
> ansehen

 Samsung-ME76V-BB-XEG-Mikrowelle  

Samsung ME76V-BB/XEG
800 Watt / 20 Liter / Auftaufunktion
> ansehen


Das sollten Sie vor dem Kauf wissen…

  • Die Mikrowelle sollte mind. 700 Watt Power haben
  • Messen Sie genau den Verfügbaren Platz für die Mikrowelle ab, und rechnen Sie immer 1-3cm für das Netzteil hinten extra mit ein
  • Die Größe des Garraum beachten, man unterscheidet in der Regel: bis 20 Liter (Single Haushalt), dann 21.25L (Familie), 26-30 Liter (Großfamilie), 30 Liter und mehr (Großküchen)
  • Brauche ich die Grill-Funktion wirklich?
  • Brauche ich die Heißluft-Funktion wirklich?
mehr...

  • Welche Farbe / Design / Material passt gut zum Rest in der Küche
  • Reicht eine analoge Dreh-Option oder braucht man genaue/digitale Anzeige
  • Mikrowellen mit Grill vor der ersten Inbetriebnahme in der Grillstufe 1000 Watt
    (ohne Mikrowelle) 10 min. aufheizen ist

  • Die Auftau Funktion ist in der Regel immer schon integriert
  • Soll das Gerät einen Ein- und Ausschaltknopf haben (Standby Stromverbrauch)
  • Auf die Lesbarkeit der Bedienskalen achten
  • 1000 Watt für Grill ist Minimum
  • Ist die Mikrowelle benutzerfreundlich, also intuitiv zu benutzen? 
  • Will man auch einen Kuchen darin Backen–> Umluftfunktion beachten
  • Den größten Teller, bzw Auflaufform abmessen, und mit den Maßen des Garraums vergleiche, bzw. auf die Größe des Drehtellers achten
  • Auf “Pieptöne” am Ende des Programms Achten, manche können sehr laut und nervig sein, manche zu leise, so dass man im Zimmer nebenan nicht mitbekommt wann das Programm beendet ist

 

Die häufigsten Fragen

  1. Was sind eigentlich eine Mikrowelle?
  2. Eine Mikrowelle ist im normalen Sprachgebrauch erstmal ein Schnellerhitzer von Speisen und Getränken, die mit elektromagnetischen Wellen arbeitet, ähnlich wie Licht -oder Radiowellen
  1. Kann man Reis / Nudeln in der Mikrowelle garen?
  2. Funktioniert, ist aber nicht zu empfehlen
  1. Brauch ich dafür extra Geschirr oder Geräte?
  2. Das verwendete Geschirr oder Tupperware  sollte mikrowellengeeignet sein, und niemals Alufolie oder metallene Gegenstände wie Messer/Gabel mit reinstellen, ansonsten wird das Gerät dadurch beschädigt, und das Geschirr auch
  1. Sind Mikrowellen Stromsparer?
  2. Der Energieverbauch ist vergleichbar mit einer herkömmlichen Herdplatte. Achten Sie jedoch beim Kauf immer auf die Energie-Effiziensklasse.
Körnerkissen sind im Handel in unterschiedlichsten Variationen erhältlich. Die wohltuende Wirkung ist hinlänglich bekannt. Bei Verspannungen der Muskulatur im Nacken oder bei Schmerzen in Gelenkbereichen wirken diese Kissen wahre Wunder. Eine Ursache für den entspannenden Effekt ist die abgestrahlte Wärme der aufgeheizten Kissen – bei stumpfen Verletzungen hingehen kommt der Einsatz der gekühlten Körner in Betracht. Wie ein Kühlpack aus dem Sportbereich fungieren die Kissen schmerzlindernd und abschwellend. Ob mit einer Füllung aus Dinkel-, Traubenkernen oder Kirschkernen – die Kissen eigenen sich dank der Flexibilität für nahezu alle Körperteile. Um das Kissen zu kühlen, legt man es einfach in den Kühlschrank oder sogar in den Gefrierschrank. Für die Erwärmung hingegen bieten sich mehrere Möglichkeiten an, die flexible Auflage auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Um im Winter eine »sanfte« Wärme zu bekommen, kann das Körnerkissen so, wie es ist, auf der eingeschalteten Heizung platziert werden. Bei diesem Verfahren geht jedoch ein Großteil der Wärme verloren und in den Sommermonaten lohnt es sich kaum, die Heizung extra dafür zu aktivieren. Für die zweite Variante, die Erwärmung im Backofen, gilt besondere Vorsicht. Eine genaue Temperatureinstellung und die dauerhafte Überwachung sind vonnöten, denn durch die heiße Luft oder einen offenen Heizstab besteht Brandgefahr. Bewährt hat sich hingegen die Erhitzung des Körnerkissens in der Mikrowelle. Das ist zu beachten, wenn das Kissen in der Mikrowelle erhitzt wird Zunächst ist es ratsam zu wissen, in welcher Stufeneinstellung die Mikrowelle welche Leistung abgibt. Manche Geräte leisten bis zu 1000 Watt und erhitzen die Speisen auf dem Drehteller in Sekundenschnelle. Gleiches gilt auch für das in der Mikrowelle platzierte Kissen.   Je nach Bedarf ist die volle Leistung der Mikrowelle kaum nötig. Da die Kissen in Größe und Füllung sehr unterschiedlich sind, ist es von Vorteil, sich der gewünschten Temperatur langsam zu nähern. Starten Sie bestenfalls mit einer geringen Leistung und erfühlen Sie die Temperatur des Kissens. Wer sein Kissen direkt mit der vollen Leistung »beschießt« muss damit rechnen, dass das Körnerkissen extrem heiß wird und bei der Nutzung schlimmstenfalls Verbrennungen auf der Haut hervorrufen kann. Unbedingt zu beachten sind die Hinweise des Herstellers. Auf manchen Verpackungen und Anwendungshinweisen finden Sie sogar Richtwerte zur Erwärmung des Körnerkissens in der Mikrowelle. Sollten Sie keine Hinweise des Herstellers finden, ist folgende Vorgehensweise ratsam: „Legen Sie das Körnerkissen in die Mikrowelle und starten Sie den Timer mit maximal 600 Watt Leistung. Handelt es sich um ein kleineres Kissen mit ca. 20 x 20 Zentimetern Seitenlänge sollten Sie die Zeit auf eine Minute einstellen. Danach entnehmen Sie das Kissen und »walken« es einmal durch. Sollte Ihnen die Temperatur noch nicht ausreichen, wiederholen Sie den Vorgang – insgesamt sollte das Körnerkissen aber nicht länger als 2 Minuten in der Mikrowelle erwärmt werden. Kleiner Tipp – bei Körnerkissen mit Dinkel oder Traubenkernen stellen Sie eine Tasse Wasser mit in den Garraum Mikrowelle. Auf diese Weise verhindern Sie, dass die Körner austrocknen. Bevor das Kissen erneut erhitzt wird, sollten Sie es völlig erkalten lassen. Dies verhindert ebenfalls die Austrocknung und beugt einer Überhitzung vor. In jedem Fall sollten Sie den Vorgang stets beobachten, um eine mögliche Brandgefahr zu verhindern. Sowohl die trockenen Körner als auch der umhüllende Stoff können sich bei extremer Hitze entzünden. Es riecht ein wenig komisch Das physikalische Verfahren der Mikrowelle bringt die Teilchen im Kissen in Bewegung. Dadurch entsteht Reibung, deren Energie direkt in Wärme umgesetzt wird. Die natürlichen Füllungen aus Körnern erzeugen dabei einen oftmals typischen Geruch des Kissens, wenn man es aus der Mikrowelle nimmt. Dies ist jedoch keineswegs bedenklich. Manche Menschen empfinden den speziellen natürlichen Duft der erwärmten Körner sogar als zusätzlichen Entspannungsfaktor. Die Erwärmung in der Mikrowelle ist alternativ zur Heizung die sicherste und schnellste Methode das Körnerkissen zu erhitzen. Unter Berücksichtigung der Einstellungen in Bezug auf die Leistung der Mikrowelle und der Anwendung eigener Erfahrungswerte sowie der Größe des Kissens spricht absolut nichts gegen diese Verfahrensweise.