Milchreis in der Mikrowelle kochen

1. Zutaten:

Für den Milchreis aus der Mikrowelle werden pro Person/Portion folgende Zutaten benötigt:

  • 3 Esslöffel loser Reis
  • 250 Milliliter Milch
  • 1 Vanilleschote
  • Zimt und Zucker oder Sirup/Stevia
  • 1 Zitrone
  • nach Bedarf ein Teelöffel Puddingpulver (Vanille oder Schokolade)

2. Zubereitungszeit:

Die aktive Zubereitungszeit beträgt etwa fünf Minuten. Die Garzeit von 20 bis 25 Minuten ist darin nicht eingerechnet.

3. Zubereitung

Geben Sie den Reis und die Milch sowie das Mark der Vanilleschote in ein mikrowellentaugliches Gerät. Für die erste Kochphase regeln Sie die Leistung der Mikrowelle auf 900 Watt und erhitzen den Reis, die Milch und die Vanilleschote für etwa 5 Minuten im abgedeckten Gefäß. Während dieser Zeit sollte der Inhalt stets unter Beobachtung sein, um ein mögliches Überkochen zu verhindern.

Anschließend wird der Reis gut umgerührt und mit Zucker, Stevia oder Sirup nach Bedarf gesüßt. Zum vollständigen Aufquellen stellen Sie die Mikrowelle auf 300 Watt ein und lassen den Milchreis noch weitere 20 Minuten garen. Je gewünschter Bissfestigkeit kann diese Zeit um drei bis fünf Minuten nach oben oder unten abweichen. Beim zweiten Garvorgang mit geringer Leistung können Sie zusätzlich das Puddingpulver hinzugeben. Der Pudding sorgt für eine festere Konsistenz und für ein leckeres Schoko- oder Vanillearoma.

4. Variationen

Besonders delikat schmeckt der Milchreis aus der Mikrowelle mit gekühltem Kompott von Pflaumen oder Äpfeln. Zum Nachsüßen für Naschkatzen stellen Sie einen Gewürzstreuer mit einer Zucker- und Zimtmischung auf den gedeckten Tisch.