Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Wenn die Mikrowelle den Geist aufgibt (Reparatur-Infos)

Amica MikrowelleHeutzutage ist die Mikrowelle ein unverzichtbares Gerät. Denn damit können Sie in wenigen Minuten eine kalte Speise oder ein Getränk warm machen und es sodann genießen. Kaum vorstellbar, wie es wäre, wenn es die Mikrowelle nicht gäbe. Alles auf dem Herd warm machen zu müssen wäre eine recht lange und umständliche Prozedur. Ob Kind oder Erwachsener, jeder benutzt die Mikrowelle regelmäßig, es ist ein Alltagsgerät.

Hinweise zu Ihrer Sicherheit

Wenn die Mikrowelle den Geist aufgibtWas tun, wenn die Mikrowelle den Geist aufgibt? Das kann zu etwas Aufregung führen, vor allem, wenn die Garantie des Gerätes bereits abgelaufen ist. Doch empfiehlt es sich für Sie nicht, selbst Hand anlegen zu wollen und eine Reparatur selbst durchzuführen, falls Sie keine Befugnis dazu haben. In diesem Fall sollten Sie lieber einen Fachmann zur Reparatur holen.

» Mehr Informationen

Denn aufgrund gesetzlicher Vorgaben und für Ihre Sicherheit dürfen Reparaturen an Elektrohausgeräten nur von Fachleuten nach VDE 0100/0701 durchgeführt werden. Denn bei

  • unsachgemäßen Reparaturen,
  • Umbauten oder
  • aber der Verwendung von Nachbauten der Ersatzteile

verfällt an Ihrem Gerät das VDE-Zeichen und damit die Produkthaftung des Herstellers. Einige Infos jedoch rund um die Reparatur können sehr nützlich sein, weil Sie dann selbst abschätzen können, was der Mikrowelle fehlt und ob eine Reparatur sich rentieren würde oder nicht.

Mikrowellengeräte allgemein

Eine Mikrowelle ist ein Gerät, das zum schnellen Erwärmen von Speisen und Flüssigkeiten geeignet ist. Sie wirkt, indem sie elektromagnetische Feldenergie in Wärmeenergie umwandelt. Dabei werden Dezimeterwellen (Mikrowellen) absorbiert. Seit 1930 ist das allgemeine Prinzip der Mikrowellengeräte bekannt. Schon um 1940 wurden erste Geräte hergestellt, diese waren allerdings schrankgroß, sehr schwer und brandgefährlich. Für den eigentlichen Hausgebrauch war es noch nicht geeignet. Ab dem Jahr 1960 wurden Mikrowellen industriell gefertigt, setzten sich aber nur langsam durch. Mittlerweile jedoch ist in vielen Haushalten eine Mikrowelle vorhanden und sie erfreut sich großer Beliebtheit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor- und Nachteile der Reparatur von Mikrowellen durch Laien

  • im besten Fall funktioniert die Mikrowelle anschließend wieder
  • Kostenersparnis
  • die Garantie verfällt

Reparatur Infos zur Mikrowelle

Außerhalb der Mikrowelle ist eine Strahlung nicht erwünscht und kann schädliche Wirkungen für Mensch und Tier haben. Aus diesem Grund gibt es mehrere Sicherheitsvorkehrungen, die mit dem Stromkreislauf der Mikrowelle verbunden sind. Mindestens zwei Türkontakte sind vorhanden, die nur bei einer richtig verschlossenen Tür den Kontakt freigeben und weiterhin ein Hitzesensor, der den gesamten Backraum überwacht.

» Mehr Informationen

Tipp! Hierbei handelt es sich um eine Reihenschaltung. Wenn nun eines der Kontakte oder der Hitzesensor ausfällt, dann geht gar nichts mehr. In diesem Fall handelt es sich um kleinere Fehler, die vom Fachmann schnell behoben werden können.

Mögliche Ursache Hinweise
Relais Die Zeitschaltung erfolgt entweder über ein Tastenfeld oder eine Drehscheibe. Bei einer Drehscheibe gibt es eine Nockenwelle. Diese betätigt einen Relais für den Hauptstromkreis. Hier kann der Relais beschädigt sein. Bei einem Tastenfeld gibt es meist ein elektronisches Steuermodul, das eine normale Sicherung besitzt. Eventuell kann diese durchgebrannt oder lose sein. Auch bei einem Steuermodul gibt es immer ein Relais.
Beleuchtung des Innenraums Der Motor des Drehtellers und die Innenbeleuchtung haben mit dem Hauptstromkreis nichts zu tun. Wenn also die Lampe defekt ist, bleibt es in der Mikrowelle zwar dunkel, doch sie funktioniert nach wie vor.
Zyklotron oder Haupttrafo Falls jedoch der Zyklotron oder der Haupttrafo defekt sein sollte, dann ist die Mikrowelle nicht mehr zu retten. Sie ist dann reif für den Schrott. In diesem Fall lohnt sich eine Reparatur nicht mehr. Nützlich wäre es hier, die Glühbirne vor der Entsorgung herauszuschrauben. Die könnten Sie später noch einmal gebrauchen.

Bildnachweise: Anne Kitzman - Fotolia.com, Amazon / Amica

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,68 von 5)
Wenn die Mikrowelle den Geist aufgibt (Reparatur-Infos)
Loading...

82 Kommentare und Erfahrungen

  1. H.-Dieter Karl am 9. Januar 2018

    Bei meiner Mikrowelle dreht sich zwar der Teller, leider
    heizt sie nicht mehr. Was kann man machen? Lohnt eine Reparatur?
    Marke: Continent Model: MW 800 Gerät wird nur im Urlaub verwendet und das nur selten. Für eine Antwort bedanke ich mich schon jetzt.

    Antworten
    • mikrowelle.com am 15. Januar 2018

      Hallo,

      idR lohnt es sich nicht, eine Mikrowelle reparieren zu lassen. Wir würden sie austauschen.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
    • Knut Wuchtig am 31. Dezember 2019

      Hallo Herr Karl,

      unbedingt die Sicherung kontrollieren. Ggf. folgende Sicherung tauschen Mikrowelle 5kV 0,75A 750mA Hochspannungssicherung HV 5000V Fuse. Kann so im ebay gesucht werden. 3 Stück 5 Euro.
      1.Dazu Gerät aufschrauben (Stecker aus Steckdose – logisch). 2.Kondensator mit Spitzzange (Griffe müssen isoliert sein) kurzschließen/entladen. 3.Sicherung befindet sich ggf. im Kunststoffhalterung (manchmal schwer zu öffnen). 4.Sicherungsdaten ablesen und dann eine neue bestellen. Meist die oben genannte (ist aber schnell zu vergleichen; siehe Internet) 5.Sicherung tauschen und Mikrowelle auf Funktion testen. ACHTUNG: Gehäuse provisorisch zusammenfügen (bei offenem Gehäuse, innen nichts anfassen und nicht direkt auf das Gerät gucken, wegen eventuellen Strahlen). Gerät mit mikrowellengeeignetem Becher mit Wasser und Temperatur auf Erwärmung testen. Wenn i.O., Gerät zusammenschruben und happy sein. Kosten 8-10 Euro. Wegwerfen wäre eine Schande für alle.
      Viel Erfolg, ein Fachmann

      Antworten
  2. King100 am 24. Januar 2018

    Bei meiner Siemens-Einbaumikrowelle rastet die Tür nicht mehr ein. Beide Türhaken sind noch gut. Ich denke, es liegt an dem Federtürhaken. Entweder ist die Feder herausgesprungen oder kaputt (kostet € 3,90). Wie macht man die Verkleidung an der Tür weg, dass man an die Feder rankommt. Wenn man die Tür anschaut kann man keine Schrauben erkennen.
    Modell Siemens HF17556/03
    Könnt Ihr mir weiterhelfen?

    Antworten
  3. Schoenen am 29. Januar 2018

    Hallo,

    die Antwort ist unzureichend. Eine Reparatur lohnt sich oft, da meistens nur die Hochspannungssicherung defekt ist. Kostet ein paar Euro.

    Mikrowellenexperte

    Antworten
  4. matilda am 17. Februar 2018

    Meine Siemens-Einbaumikrowelle HF17055/2 schließt nicht mehr. Der Türhaken und auch die Feder sind noch in Ordnung, allerdings ist die untere Federbefestigung abgebrochen. Muss hier die komplette Tür getauscht werden? Lohnt sich eine Reparatur?

    Antworten
    • mikrowelle.com am 6. März 2018

      Hallo,

      idR lohnt es sich nicht, eine Mikrowelle reparieren zu lassen. Wir würden sie austauschen.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  5. Donauweibchen am 22. Februar 2018

    Hallo,

    habe einen Siemens Microwellenherd HF13543.Wenn man das Gerät
    einschaltet dann brummt es einige Sekunden normal.Dann wird es
    auf einmal laut.Es hört sich an wie wenn ein Membran laut
    schwingen würde.Die Leistung des Geräts ist ungeachted dessen gut.Was kann das sein?Lohnt sich eine Reparatur,oder ist es nur
    eine Kleinigkeit.
    Könnt ihr mir weiterhelfen?

    Antworten
    • mikrowelle.com am 6. März 2018

      Hallo,

      eine Ferndiagnose bringt oft nichts, es tut uns leid.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  6. Linchen am 10. März 2018

    Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Kombigerät (Mikrowelle, Heißluft und Grill) gekauft. Heute nach dem Anschließen funktioniert gar nichts. Eigentlich müsste beim Stecker einstecken das Display beginnen zu leuchten, aber es passiert wirklich gar nichts. Auch keine Reaktion auf Tastendruck. Kann man da beim Anschließen irgendwas falsch machen oder muss ich das Gerät einfach zurückschicken?
    Modell: Severin MW 7867

    Antworten
    • mikrowelle.com am 21. März 2018

      Hallo,

      eigentlich kann man beim Anschließen nicht viel falsch machen.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  7. Rudi am 6. Mai 2018

    Alle Mikrowellenherde enthalten kein Zyklotron, sondern ein Magnetron.
    Für den technisch nicht interessierten Anwender ist das natürlich unwichtig. Falsch ist die Angabe trotzdem.

    Antworten
  8. Gerd Stöhr am 27. Mai 2018

    Die Mikrowelle Panasonic schaltet ein und nach kurzer Zeit (ca. 10 sekunden) wieder aus. Drehteller und Garen funktioniert.
    Im voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen.
    Mit freundlichen Grüssen
    Gerd

    Antworten
    • mikrowelle.com am 28. Mai 2018

      Hallo,

      eine Ferndiagnose bringt oft nichts, es tut uns leid.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  9. Martina Hess am 27. Juni 2018

    Die Drehscheibe zur Zeiteinstellung dreht nicht mehr. Die Speisen werden viel schneller heiss. Neues Gerät oder Reparatur?
    Vielen Dank für die Hilfe

    Martina Hess

    Antworten
    • mikrowelle.com am 2. Juli 2018

      Hallo,

      eher ein neues Gerät kaufen.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  10. Syn am 3. Juli 2018

    Hallo! Ich hab das Problem, dass die Mikrowelle soweit funktioniert. Aber wenn ich länger als 5 Minuten Speisen erhitze, kommt die Hauptsicherung. Erst wenn ich den Stecker ziehe, kann ich diese am Stromkasten wieder einschalten. Ich denke mal … es muss eine neue her oder? LG

    Antworten
    • mikrowelle.com am 31. Juli 2018

      Hallo,

      ja.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  11. Barbara Macagnino am 5. Juli 2018

    Ich habe ein Kombigerät Grill/Mikrowelle. Augenscheinlich funktioniert alles. Die Speisen werden aber nicht heiß. D.h. das Gerät gibt keine Mikrowellen mehr ab. Der Grill funktioniert tadellos.
    Lohnt hier eine Reparatur? Das Gerät ist 14 Jahre alt.

    Antworten
    • mikrowelle.com am 31. Juli 2018

      Hallo,

      nein.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  12. ulrike am 10. Juli 2018

    guten Tag
    ich habe einen Magnetronofen. Pelgrim MAG675RVS.Die Mikrowellenfunktion funktioniert nicht mehr. Sie geht ganz normal an.Teller dreht und summt,Licht an aber wird nix heiß.sie erwärmt nichts mehr. Der Rest funktioniert.. Grill und Heißluftfunktion. nur Mikrowelle nicht.lohnt sich da eine Reparatur?

    Antworten
    • mikrowelle.com am 31. Juli 2018

      Hallo,

      das können wir aus der Ferne nicht beantworten.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  13. Alexander am 5. August 2018

    Unsere Mikrowelle (20 Jahre alt) schaltet sich neuerdings manchmal auf der höchsten Stufe 5 nicht an. Alle anderen Stufen gehen. Was könnte hier kaputt sein?

    Antworten
    • mikrowelle.com am 19. August 2018

      Hallo,

      das könne wir Ihnen nicht beantworten, sorry.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  14. Fred Krohn am 15. August 2018

    Hallo , bei unserer Mikrowelle von Siemens (Einbau neue Küche 2014) geht 1 – 2 mal täglich das Display von alleine an ! Einige Zeit war nichts ! Nun geht es wieder los ! Wir haben schon probiert mit Stecker über Nacht raus , aber es hat nichts gebracht ! An was kann das liegen oder was können wir tun ? Vielen Dank im voraus

    Antworten
    • mikrowelle.com am 19. August 2018

      Hallo,

      das könne wir Ihnen nicht beantworten, sorry.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  15. le mercier am 15. August 2018

    hallo,
    ich habe ein Mikrowelle panasonic typ: NE 1247.
    Es funktionniert normal, speisen raus tür wieder zu, der anzeigdisplay zeig 0, schalt aus nach 2-3 min dann 5 min später zeigt er F 44.muss der Steker ziehen um wieder zu nützen.
    Brauche info detail für reparatur.
    danke

    Antworten
    • mikrowelle.com am 19. August 2018

      Hallo,

      das könne wir Ihnen nicht beantworten, sorry.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  16. Thomas Kristott am 23. August 2018

    Hallo, ich habe nur die eine Frage, welche Ihr beantworten könnt, ohne Ferndiagnose als Problem: Meine nicht ganz alte Mikrowelle Marke Silver Crest springt nicht mehr an, ich meine: kein Licht, der Teller dreht nicht mehr. Nur der Timer geht. Meine Frage: Gibt es bei Mikrowellen da eine einfache 220 Volt Sicherung für den Strom von der Steckdose? Die würde ich dann wechseln. habe das gerät noch nicht geöffnet. Danke für Antwort. Thomas Kristott

    Antworten
    • mikrowelle.com am 30. August 2018

      Hallo,

      das können wir Ihnen nicht beantworten, sorry.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
    • Jürgen Christ am 18. Dezember 2018

      Wenn ich die Antworten von den “Profis” nachlese, braucht man gar nicht mehr zu fragen. Damit ist aber ein Austausch über Probleme und Möglichkeiten der Reparatur hier auf dieser Seite unsinnig.
      Antwort : Ja es gibt eine 10 A Sicherung im Gerät. Schrauben an der Rückseite lösen und das Gehäuse abziehen. Dann sieht man diese sofort. Vorher Stecker aus der Steckdose dürfte wohl klar sein.
      Habe gerade mein Gerät geöffnet, mein Magnetron scheint kaputt zu sein. Aber in einer Antwort fand ich “Hochspannungssicherung”. Also muß doch etwas zu machen sein???

      Antworten
      • mikrowelle.com am 23. Dezember 2018

        Hallo Herr Christ,

        wie Sie sich sicherlich vorstellen können, ist nicht jeder Mensch technisch begabt. Daher können wir nicht jedem Kunden vorbehaltlos empfehlen, seine Mikrowelle zu öffnen, um darin zu schrauben. Stellen Sie sich mal vor, wir schreiben, “ja, die Sicherung sitzt im Inneren. Einfach austauschen und dann geht das Gerät wieder”. Jetzt ist die Sicherung defekt, weil es einen Kurzschluss gab. Beim nächsten Mal dauert es einen Moment, bis die Sicherung anspringt und ein Kabel schmort, ohne dass der Anwender das gleich bemerkt. Daher sollten Reparaturen nur vom Fachmann oder vom versierten Anwender durchgeführt werden, und beide Parteien wissen, wo die Sicherungen zu finden sind.

        Wir hoffen, Ihnen unsere Einstellung verständlich näher gebracht zu haben.

        Ihr Team von Mikrowelle.com

        Antworten
  17. Palica am 30. August 2018

    Hallo
    Wir haben eine Siemens Mikrowelle HF25M5R2

    Sie heizt nicht und geht nach knap 30sek einfach aus, bei jedem Versuch das selbe.
    Bitte um Antwort
    Mit freundlichen Grüßen
    Familie Palica

    Antworten
    • mikrowelle.com am 1. September 2018

      Hallo,

      das können wir Ihnen leider nicht weiterhelfen, sorry.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  18. Margarete Ofner am 10. September 2018

    Unsere Mikrowelle von Medion, 4 Jahre alt, schaltet sich nach einigen Minuten immer aus und nach ca. 5-6 Minuten wieder ein und so geht´s immer weiter. Benötigen wir eine Neue?
    Lieben Dank im voraus für Ihre Hilfe.

    Antworten
    • mikrowelle.com am 21. September 2018

      Hallo,

      möglich.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  19. Herr Lindner am 20. September 2018

    Ich habe eine Mikrowelle “exquisit WD900 ESL 25”.
    Mein Problem: Sie wärmt nicht mehr.
    Beim Starten sieht alles normal aus und die Geräusche haben sich auch nicht verändert. Aber alles bleibt kalt. Lohnt sich eine Reparatur?
    Gruß
    V. Lindner

    Antworten
    • mikrowelle.com am 21. September 2018

      Hallo,

      nein.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  20. Kappen am 7. Oktober 2018

    Hallo,
    ich habe eine Mikrowelle von Bauknecht mit Grillfunktion.
    Diese Grillfunktion wird seit einiger Zeit automatisch bei jedem Mikrowellenstartvorgang mit angeschaltet.
    Seit gestern stellte ich fest, dass der Grillheizstab schon anfängt zu glühen, wenn ich nur die Mikrowellentüre öffne.
    Was könnte der Fehler sein und lohnt sich evtl. eine Reparatur?
    Gruß
    J.Kappen

    Antworten
    • mikrowelle.com am 4. November 2018

      Hallo,

      den Fehler zu finden, wird schwer. Eine Reparatur lohnt sich oft nicht.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  21. Otto am 20. Oktober 2018

    Ich habe eine Mikrowelle SEVERIN MW 7849 mit Grillfunktion.
    Es funktioniert alles einwandfrei bis auf die Grillfunktion mit
    1000 Watt. Bei 700 Watt funktioniert der Grill, nur nicht bei 1000 Watt. Was kann ich tun?
    Vielen Dank schon mal.
    Gruß Otto

    Antworten
    • mikrowelle.com am 4. November 2018

      Hallo,

      den Fehler zu finden, wird schwer. Eine Reparatur lohnt sich oft nicht.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  22. T.Hermann am 2. November 2018

    Sg Damen u.Herren,meine Microwelle,Samsung,75 BHC00326z,CE118KF ,möchte
    ich gerne reparieren lassen.Die Leuchte im Innerau, ist defekt.Wer kann sie mir erneuer?
    Ich bedanke mich für Ihre Anwort im Voraus und hoffe,dass Sie oder ein anderer
    Dieses erledigen kann.
    Mit freundlichen Grüßen
    T.Hermann (Rentnerin)

    Antworten
  23. H.Finke am 29. November 2018

    Silvercrest Microwelle,ca.3 Jahre alt, im Display nur blauer Hintergrung die LC Anzeige zeigt nichts an.Lohnt sich Reparatur oder gleich neu kaufen.Danke für schnellen Hinweis.
    mfg Heinz Finke

    Antworten
    • mikrowelle.com am 2. Dezember 2018

      Hallo,

      den Fehler zu finden, wird schwer. Eine Reparatur lohnt sich oft nicht.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  24. Mathias am 19. Dezember 2018

    Komplett tot.
    Gibt es eine Sicherung im Gerät ?

    Antworten
    • mikrowelle.com am 23. Dezember 2018

      Hallo,

      sicher gibt es die. Aber nur erfahrene Anwender sollten ein Gerät öffnen.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  25. Helmut am 28. Dezember 2018

    Hallo,
    ich habe eine Mikrowelle von Miele M625 EG,
    das Problem ist, dass sich der Teller fast immer nicht dreht, machmal aber schon…
    alles andere funktioniert
    Merkwürdig, oder

    Antworten
  26. Thomas S. am 29. März 2019

    Hallo,
    ich habe eine Mikrowelle von Bauknecht MW80 SL. Alle Funktionen funktionieren einwandfrei, allerdings lässt sich der Timer manuell nur auf 5 sec. einstellen (springt immer zwischen 0 und 5 sec. her – auch ein Einstellen der Uhr ist somit nicht mehr möglich).
    Meine Frage: Ist hier nur der Timer defekt, kann dieser getauscht werden? Oder gibt es hier eine Steuerungsplatine?
    Wäre schade, die voll funktionstüchtige MW nur deshalb zu entsorgen.

    Antworten
    • mikrowelle.com am 2. April 2019

      Hallo,

      dazu liegen uns leider keine Angaben vor.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  27. Hardy am 9. April 2019

    Ich habe seit Jahren das wunderbare Panasonic Kombi-Mikrowellengerät NN-C703B. Jetzt schaltet sich das Gerät nach 1 Minute ab, egal ob ich Heißluft, Grill oder Mikro (auch egal welche Temperatur, Stärke oder Watt). Es funktioniert alles (erwärmt, grillt und erhitzt) aber nach genau 1 Minute schaltet sie ab und zeigt mir den Text: “Herzlich willkommen Vor dem Gebrauch dieses Gerätes zuerst die Gebrauchsanweisung lesen.” – und die Uhr muß auch neu gestellt werden.
    Was kann ich machen, wir liebe das Gerät !!!

    Antworten
  28. Jürgen Edel am 23. Mai 2019

    Hallo,
    unsere Mikrowelle ist ca. 16 J. in Gebrauch. Beim einschalten gab es einen Kurzschluss und seitdem ist Feierabend. Innenbeleuchtung geht.

    Lohnt Reparatur noch ?

    MfG
    Jürgen Edel

    Antworten
    • mikrowelle.com am 6. Juni 2019

      Hallo,

      davon würden wir abraten.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  29. Frank Hamatschek am 16. Juni 2019

    Bei meiner Mikrowelle Severin MW9675 sind die Heizstäbe für die Grillfunktion defekt. Kann man die austauschen?
    Schönen Gruß
    Frank Hamatschek

    Antworten
    • mikrowelle.com am 5. Juli 2019

      Hallo,

      davon würden wir abraten. Das lohnt oft nicht.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  30. Sepp am 20. Juni 2019

    Tolle Seite, besonders die Tipps….

    Antworten
  31. Heidi am 13. August 2019

    Bei meiner Einbaumikrowelle von Bauknecht (10 Jahre) alt und nur zum Aufwärmen benutzt, funktioniert der Startschalter nicht mehr. Die anderen Schalter haben beim Betätigen ein (hörbares) Klicken, beim Startschalter gibt es diesen Impuls nicht mehr. Das sollte doch eine Kleinigkeit für eine Reparatur sein, Bauknecht selbst will 189 Euro Pauschale und gleichzeitig eine Garantieverlängerung (Versicherung) verkaufen. Gibt es keine Alternative?

    Antworten
    • mikrowelle.com am 26. August 2019

      Hallo,

      das können wir aus der Ferne nicht abschätzen.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  32. PH am 25. Oktober 2019

    Hallo bei meiner Mikrowelle Siemens HF25M2L2 geht gar nichts mehr. Sie geht nicht mehr an, obwohl die Steckdose Strom hat. Gibst es eine Sicherung, die evtl. durchgebrannt ist? VG

    Antworten
    • mikrowelle.com am 30. Oktober 2019

      Hallo,

      das können wir aus der Ferne nicht abschätzen. Es ist aber möglich.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  33. Volker am 29. Oktober 2019

    Wir haben ein Mikrowellengerät von Medion (Aldi). Bei diesem funkt, raucht, brummt und knallt es an der rechten Innenseite des Garraumes. Ist das zu reparieren? Und wenn ja, wie?
    LG von Volker

    Antworten
    • mikrowelle.com am 30. Oktober 2019

      Hallo,

      das können wir aus der Ferne nicht abschätzen. Aber tendenziell eher nein.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  34. Tres am 4. November 2019

    Hallo,
    bei unserer Mikrowelle von ALDI wird die Display-Beleuchtung immer schwächer und ist bald nicht mehr ablesbar.
    Kann man die austauschen?
    LG Tres

    Antworten
    • mikrowelle.com am 12. Dezember 2019

      Hallo,

      nein.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  35. Rainer am 17. November 2019

    Hallo, bei unserer Neff Mikrowelle von 2015 leuchten einige Balken der Digitaluhr nicht mehr. Lohnt sich eine Reparatur?? LG von Rainer

    Antworten
    • mikrowelle.com am 12. Dezember 2019

      Hallo,

      eher nein.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  36. Wolfgang Nolte am 11. Dezember 2019

    Hallo,
    wir haben ein Microwellengerät von Deawoo.
    Der Drehschalter für die Zeit schaltet nicht ab.
    Ansonsten funktioniert das Gerät.
    Lohnt sich hier eine Rperatur des Zeitschalters?

    Antworten
    • mikrowelle.com am 12. Dezember 2019

      Hallo,

      eher nein.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  37. Waschmaschineselbstrepariertnunmikrodefekt am 12. Dezember 2019

    Mikrowelle von SilverCest (Lidl) Modell SMW 800 A2 scheint defekt zu sein.
    Nach ewigem “grundlosen” (?) Piepen zog mein Partner den Stecker.
    Nachdem ich den Stecker wieder reingesteckt habe:
    Displayanzeige 1:01 (?) und Uhrsymbol. Laut Bedienungsanleitung typische Anzeige nach z.B. Stromausfall.
    ABER: Uhrzeit ließ sich nicht einstellen und bis auf die Kindersicherung (Schlosssymbol im Display) ließ sich durch die Bedientasten nichts verändern (das betrifft u.a. Displayanzeige, Aktivierung von Licht in der Mikrowelle, Drehen des Tellers, Wärmezufuhr -> nichts tat sich).
    Ich werde das Ding am Wochenende mal aufschrauben, wo könnte die wahrscheinlichsten Fehlerursachen liegen und in welchen Fällen lohnt sich die Reparatur (nicht)?
    Liebe Grüße von Ninja Grummelgrummel

    Antworten
  38. Kreuzer am 12. Januar 2020

    Bei meiner Mikrowelle Sharp R 898 funktioniert die Instrumentenbeleuchtung nicht mehr. Kann ich diese selbst reparieren? Der Rest funktioniert gut, die Einstellung muss ich nun mit einer Taschenlampe von außen beleuchten und ablesen, das ist unpraktisch.

    Antworten
  39. tab_p am 26. Januar 2020

    meine Severin MW 9675 hat ein paar Monate nach Garantieende den Geist aufgegeben. Beim Betrieb der Mikrowelle gab es plötzlich ein dumpfes Geräusch und etwas Gestank (nicht vom Lebensmittel), danach war sie aus. Sie zeigt danach auch nichts mehr auf dem digitalen Display und regiert auch nicht mehr auf des Druecken von Knöpfen. Mein Verdacht: Durchgebrannt Hauptsicherung –> ersetzt. Aber keinerlei Veraenderung. Durchgebrannter (Entstör)kondensator. Konnnte aber keinen Kondensator entdecken, der die typischen Spuren eines Defektes zeigt. Ich vermute aber trotzdem, dass es an einer recht einfach zu ersetzenden Bauteil/Baugruppe liegt. Es macht mich sauer zu sehen, wieviel Resourcen unnütz verschwendet werden und wieviel Elektronikschrott produziert wird, weil Hersteller an der Qualität sparen und nicht verpflichtet werden für preiswerte Reparaturmöglichkeiten zu sorgen.

    Antworten
  40. Ursula Steinbock am 29. Januar 2020

    Unsere Mikrowelle ist unter dem Glasteller rostig. Sie funktioniert noch einwandfrei. Womit kann man das streichen? Da es eine Einbaumikrowelle ist, haben wir das Problem eine neue passende für die Einbauöffnung zu finden.

    Antworten
  41. Udo Bombis am 7. Februar 2020

    Wir haben eine Mikrowelle NEFF H5620 seit 2005.
    Seit voriger Woche, wenn man sie einschaltet, läuft sie 30 sec., schaltet sich aus, erwärmt sich aber auch nicht.
    Was kann das sein?
    Lohnt sich eine Reparatur?
    Sie wird sehr häufig benutzt.
    Gruß
    Udo

    Antworten
    • mikrowelle.com am 10. Februar 2020

      Hallo,

      eher nein.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  42. mikrowelle.com am 10. Februar 2020

    Hallo,

    eher nein.

    Ihr Team von Mikrowelle.com

    Antworten
  43. Wolfgang Winter am 12. Februar 2020

    Hallo,
    wir haben ein Koenic Kombigerät. Seit gestern läuft die digitale Zeizanzeige pausenlos , immer von 95:00 runter auf 0 und wieder von vorne. Es lässt sich nicht abstellen, kein Bedienungsfeld reagiert mehr.
    Weiß jemand Rat?

    Antworten
  44. Anne am 12. Februar 2020

    Hallo, ich Haufen Eindruck, dass meine Mikrowelle seit einigen Tagen bei Benutzung leicht verbrannt riecht. Sie funktioniert aber wie immer. Auch der Innenraum der Mikrowelle wird sehr warm. Ich weiß leider nicht, ob sich dieser schon immer erwärmt. Kann etwas passieren?

    Antworten
    • mikrowelle.com am 5. März 2020

      Hallo,

      das lässt sich aus der Ferne nicht beantworten.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  45. Fran C am 22. Februar 2020

    Hallo!

    prompt nach Ablauf der Garantiezeit, gibt meine Mikrowelle die geist auf. Ich schalte die Mikro wie üblich ein aber nach 2 Minuten bleibt das Essen kalt. Habe mehrmals getestet. Licht schaltet ein und das Geräusch, dass die Mikro läuft hört man. Wenn ich die Tür aufmache, ist es sehr leicht warm als ob ich warmes Essen drinnen habe.

    Ich habe eine Einbau-Bauknecht 2238PT. Die Mikrowelle hat €400 gekostet. Lohnt es sich dies zu reparieren? Die Reparatur meine Waschmaschine hat gerade €500 gekostet. Ich möchte nicht wieder so viel ausgeben.

    Danke
    Fran

    Antworten
    • mikrowelle.com am 5. März 2020

      Hallo,

      eher nein.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten
  46. Sharp Nutzer am 6. März 2020

    Sharp R843 INW 2,5Jahre alt. Drehknopf für Auswahl Temperatur, Zeitdauer etc. wird gedreht, man spürt noch die Rastpunkte aber das Gerät reagiert nicht darauf. Bereits Stromlos gemacht, leider ohne Wirkung. Alle Tasten unter dem Drehknopf funktionieren noch
    Vielen Dank für ihre Hilfe im Voraus!

    Antworten
    • mikrowelle.com am 24. März 2020

      Hallo,

      aus der Ferne können wir leider nicht helfen.

      Ihr Team von Mikrowelle.com

      Antworten

Neuen Kommentar verfassen