So entsorgen Sie Ihre alte Mikrowelle

VOV Home MikrowellenWie jedes technische Gerät gibt auch eine Mikrowelle über kurz oder lang den Geist auf. Doch wohin mit der alten Mikrowelle, die nicht mehr funktioniert, wie sie funktionieren sollte? Der Müll ist mit Sicherheit nicht der geeignete Ort, zumal eine Mikrowelle für einen Hausmüll auch viel zu groß wäre. Wo Sie Ihre alte Mikrowelle stattdessen entsorgen können und vor allem dürfen, erklärt dieser Ratgeber.

Anlaufstelle – Wertstoffhof

So entsorgen Sie Ihre alte MikrowelleDie erste Anlaufstelle für Altgeräte jeglicher Art ist generell der Wertstoffhof, der in vielen Gemeinden auch Recyclinghof genannt wird.

Es handelt sich um eine Sammelstelle, auf der Müll und alte Geräte verschiedener Arten gesammelt und entsprechend weitergereicht werden.

Sie können Ihre Mikrowelle, unabhängig des Zustandes, ganz einfach zum Wertstoffhof bringen, wo sie unkompliziert und kostenlos entgegengenommen wird.

Anmeldung beim Sperrmüll

Für viele Bürger ist es nicht möglich, Altgeräte zum Wertstoffhof zu bringen oder zu fahren. Eventuell ist die Anlaufstelle zu weit entfernt oder Sie besitzen kein Fahrzeug, mit dem sich die Mikrowelle transportieren lässt.

In diesen (und auch sonst) Fällen haben Sie die Möglichkeit, ganz einfach Sperrmüll anzumelden. Das ist je nach Stadt bzw. Gemeinde anders geregelt, daher sollten Sie auf der Internetseite Ihrer Gemeinde vorbeischauen oder bei Ihrer zuständigen Gemeinde anrufen, um herauszufinden, wie Sie am einfachsten für eine Sperrmüll-Abfuhr sorgen.

Annahme von Händlern

Viele Händler bieten die Abholung alter Geräte an, wenn der Kunde gleichzeitig ein neues Gerät beim Shop bestellt. Das gilt nicht nur für Mikrowellen, sondern auch für

  • Backöfen
  • Waschmaschinen
  • Wäschetrockner

und weiteren Geräten. Wichtig ist, dass Sie bereits beim Kauf von einem Hersteller darauf achten, ob das alte Gerät mit entsorgt wird. Häufig ist hierfür ein Aufpreis vom Shop nötig, den Sie – wenn Sie den Dienst wirklich benötigen und wünschen – in Kauf nehmen müssen.

Tipp: Die Abholung eines Händlers ist sehr praktisch, da Sie sich in diesem Fall um überhaupt nichts kümmern müssen, sondern gelassen dabei zusehen können, wie Ihr altes Gerät entsorgt und Ihr neues Gerät geliefert wird.

Vor- und Nachteile der Entsorgung einer Mikrowelle über einen Händler

  • geringer Aufwand
  • oftmals sogar mit Abholung
  • meist nur kostenlos beim Kauf eines neues Modells

Schrotthändler als Alternative

In vielen Regionen gibt es Schrotthändler, die sich darauf spezialisiert haben, auch alte Geräte bei Kunden abzuholen. In den meisten Fällen wird für die Abholung aufgrund der Fahrt eine Kostenpauschale erholen, es gibt allerdings auch viele Schrotthändler, die Ihre Altgeräte vollkommen gratis abholen.

Stöbern Sie ganz einfach im Internet und suchen Sie nach einem Schrotthändler in Kombination mit Ihrer Stadt – so lassen sich entsprechende Stellen ausfindig machen, die Sie entweder per E-Mail oder telefonisch kontaktieren können.

Fragen Sie bereits vor der Abholung, ob es sich um eine kostenpflichtige oder kostenlose Abholung handelt, damit am Ende keine bösen (bzw. teuren) Überraschungen auf Sie warten.

Ideen
kostenlose Abholung
  • Sperrmüll
  • Schrotthändler
  • Kleinanzeigen

Neuen Kommentar verfassen